Apple startet Rückrufprogramm für AirPods Pro Ohrstöpsel mit Tonproblemen


Apple hat ein Serviceprogramm angekündigt, um die AirPods Pro Ohrstöpsel zurückzurufen, bei denen es zu Tonproblemen kommt.
Apple hat festgestellt, dass bei einem kleinen Prozentsatz der AirPods Pro Tonprobleme auftreten können. Die betroffenen Geräte wurden vor Oktober 2020 hergestellt.
Ein betroffener AirPods Pro kann eines oder mehrere der folgenden Verhaltensmuster aufweisen:
● Knackende oder statische Geräusche, die in lauter Umgebung, bei Bewegung oder beim Telefonieren zunehmen
● Aktive Geräuschunterdrückung funktioniert nicht wie erwartet, z. B. Verlust der Bässe oder Zunahme von Hintergrundgeräuschen wie Straßen- oder Fluglärm

Spotlight-Deal:
Tile Bluetooth-Tracker im Angebot für 30% Rabatt [Deal]
Artikel teilen:
Facebook, Twitter, LinkedIn, E-Mail, Reddit, Digg, Delicious, StumbleUpon
Folgen Sie iClarified:
Facebook, Twitter, LinkedIn, Newsletter, App Store, YouTube
Der vollständige Artikel ist hier zu finden

You Might Also Like